| Tipps & Tricks

Benutzerverwaltung

 

In der Benutzerverwaltung können Sie in SEMCO® neue administrative Mitarbeiter anlegen bzw. die schon im System bestehenden und nicht mehr gebrauchten Benutzerzugänge deaktivieren, um so die Lizenzplätze freizumachen. Beachten Sie, dass die Benutzerzugänge für Trainer über die Trainerverwaltung, für Firmenansprechpartner über die Firmenverwaltung und für Teilnehmerportale über die Teilnehmerverwaltung angelegt und bearbeitet werden sollen.

Aus diesem Artikel werden Sie erfahren, wie Benutzerzugänge für Ihre administrativen Mitarbeiter angelegt und deaktiviert werden.

Neuen Benutzerzugang anlegen

Um in Ihrem SEMCO® einen neuen Benutzerzugang für Ihren administrativen Mitarbeiter anzulegen, gehen Sie folgender­maßen vor:

  • Öffnen Sie den Menüpunkt Einstellungen →ž Benutzerverwaltung →ž Benutzer. Die Übersichtsliste mit allen im System angelegten Benutzern wird angezeigt.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Neuen Benutzer anlegen. Das entsprechende Formular wird geöffnet.
  • Füllen Sie jetzt die erforderlichen Felder aus.

Im Bereich ZUGANGSDATEN

> Vergeben Sie ein Kürzel. Dieses wird vom System für eine verkürzte Darstellung in den Listen verwendet. Außerdem wird es nach dem Einloggen unter dem Datum angezeigt.

> Vergeben Sie einen Benutzernamen. Diesen wird der neue Benutzer zum Einloggen ins System brauchen.

> Vergeben Sie ein Passwort. Das von Ihnen eingetragene Passwort ist an dieser Stelle sichtbar. Beim ersten Einloggen ins System wird der neue Benutzer dazu aufgefordert, das Passwort zu ändern. Sein neues Passwort wird im System verschlüsselt gespeichert.

> Das Kontrollfeld Zugang ist aktiv ist beim Anlegen eines neuen Benutzers standardmäßig markiert.

  • Falls vorhanden und erforderlich fügen Sie im Bereich Integrationen den Benutzernamen für die Edudip- bzw. Zoom-Integration ein.
  • Im Bereich Details zum Zugang ordnen Sie dem neuen Benutzer mindestens einen Geschäftsbereich und die entsprechende Rolle zu.
  • Speichern Sie Ihre Angaben. Der neue Benutzerzugang kann ab sofort benutzt werden.

Benutzerzugang kopieren

Falls in Ihrem System bereits Benutzerzugänge für administrative Mitarbeiter vorhanden sind, können Sie einen dieser Zugänge einfach kopieren. So werden die Daten aus dem Bereich Details zum Zugang vom System automatisch übernommen.

Um dies zu tun, gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Öffnen Sie den Menüpunkt Einstellungen →ž Benutzerverwaltung ž→ Benutzer. Die Übersichtsliste mit allen im System angelegten Benutzern wird angezeigt.
  • Wählen Sie den entsprechenden Benutzerzugang eines administrativen Mitarbeiters, klicken auf das Symbol Weitere Funktionen und Zugang kopieren. Das entsprechende Formular wird geöffnet.
  • Im geöffneten Formular ergänzen Sie die Angaben im Bereich Persönliche Daten und Zugangsdaten.
  • Speichern Sie die Änderungen.

Benutzerzugänge deaktivieren

Falls ein Mitarbeiter, der über einen Benutzerzugang zu Ihrem System verfügte, Ihr Unternehmen verlässt, deaktivieren Sie seinen SEMCO®-Zugang. Dieses Vorgehen ist notwendig, um einerseits zu vermeiden, dass Ihr ehemaliger Mitarbeiter weiterhin Zugriff auf Ihr System hat und um andererseits einen Lizenzplatz für eventuelle neue Benutzer frei zu machen.

  • Öffnen Sie den Menüpunkt Einstellungen →ž Benutzerverwaltung ž→ Benutzer.
    Die Übersichtsliste mit allen im System angelegten Benutzern wird angezeigt. Standardmäßig werden in dieser Liste nur Benutzer angezeigt, die über einen aktiven Zugang verfügen.
  • Wählen Sie den entsprechenden Benutzer und klicken auf das Symbol Zugang ändern.
  • Im geöffneten Formular deaktivieren Sie das Kontrollfeld Zugang ist aktiv und speichern Ihre Änderungen

So gehen Sie sicher, dass sich dieser Benutzer in Ihr System nicht mehr einloggen kann. Für Sie bedeutet dies im Endeffekt, dass eine Lizenz frei wird und Sie jetzt einen neuen Benutzer anlegen können.

Zurück zur Übersicht

© 2020 SEMCO Software Engineering GmbH