| Use Cases

Einzeltermine

Jedes SEMCO®-System kann in kurzer Zeit mit einer Einzelterminfunktion ausge­stattet werden, wodurch Sie für einen Kurs die Kurstage innerhalb eines Kurzzeitraums exakt angeben können. Diese Funktionalität ist vor allem für Kurse nützlich, die an mehreren nicht aufeinander folgenden Tagen stattfinden, wie in folgenden Beispielen:

  1. Kurs hat nur drei Termine, die aber in unterschiedlichen Wochen liegen: 05.11., 17.11. und 30.11.
  2. Kurs findet an unregelmäßigen Terminen statt, z.B. am Freitag um 11:00 Uhr und am nächsten Freitag um 12:00 Uhr

Die Funktionalität der Einzeltermine bietet für solche Kurse folgende Vorteile:

Kurstermine können im Kurskalender und auf Dokumenten besser dargestellt werden

In diesem Use Case finden Sie die den Einrichtungs- und Bedienungsleitfaden unserer Einzelterminfunktionalität.

 

Inhaltsverzeichnis

Ausgangspunkt

Einzeltermine aktivieren

  1. Einzeltermine automatisch berechnen
  2. Einzeltermine manuell bearbeiten
  3. Alle Kurstermine löschen

Darstellung der Termine

  1. Kurskalender
  2. Dokumente

Zurück zur Übersicht

© 2021 SEMCO Software Engineering GmbH
Aufgrund einer EU-Richtlinie ist dieser Hinweis verpflichtend: Auf semcosoft.com werden Cookies verwendet.
Durch die Nutzung dieses Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen
OK