| Organisatorisches

SEMCO Hosting


Wo findet das Hosting von SEMCO statt?

Alle SEMCO®-Lösungen werden auf Servern in einem Hochsicherheits-Datencenter bei der Hetzner Online GmbH in Nürnberg betrieben. Die Rechner werden durch unser eigenes Fachpersonal und neueste Technologien rund um die Uhr gesichert, geprüft und gewartet.

Die Hetzner Online GmbH trifft zahlreiche Maßnahmen zur physischen Sicherheit wie z.B. Videoüberwachung, Zugriffskontrollsysteme, Hochsicherheitszäune, sowie Firewalls zur Netzwerk- und Systemsicherheit und DDoS-Schutz. Weiterhin sind die Infrastruktur und der Betrieb des gesamten Datacenterparks durch ISO 27001 zertifiziert.

Für einen Einblick in das Rechenzentrum der Hetzner Online GmbH empfehlen wir Ihnen folgendes Video:

 



Was bedeutet eine ISO 27001 Zertifizierung?

ISO ist die International Ogranization for Standardization. Die ISO/IEC 27000-Reihe ist eine Reihe von Standards der IT-Sicherheit, wobei ISO/IEC 27001 der bekannteste Standard in der Familie ist. Es hilft Organisationen, zum Beispiel Finanzinformationen, geistiges Eigentum, Mitarbeiterdetails oder Informationen, die Ihnen von Dritten anvertraut wurden, sicher zu verwalten.

 

Wie wird die Verfügbarkeit von SEMCO sichergestellt?

Alle für den Betrieb von SEMCO® eingesetzten Komponenten sind vollständig redundant ausgelegt. Ebenso die Stromversorgung aller Geräte sowie die Internet-Anbindung der Serverdienste. Ein Ausfall ist somit bereits sehr unwahrscheinlich.

Zudem werden alle Komponenten und Dienste rund um die Uhr durch ein Monitoring-System überwacht und bei Problemen oder Engpässen werden die SEMCO®-Mitarbeiter umgehend darüber informiert, so dass Störungen oft schon vor Ihrer Entstehung verhindert werden können.

 

Wie wird der Zugriff auf Ihre Daten geschützt?

Über eine verschlüsselte und geschützte Verbindung können Sie jederzeit und von jedem mit dem Internet verbundenen Gerät auf Ihre Daten in SEMCO® zugreifen.
Der Zugriff auf Ihre Daten wird durch entsprechende Zugangsdaten zu Ihrem SEMCO®-System geschützt – hier sollten Sie ausreichend sichere Kennwörter nutzen.
Alle Server werden durch SEMCO® auf dem aktuellsten Stand gehalten und auf Sicherheitsvorfälle überwacht.

 

Wird die DSGVO erfüllt?

SEMCO® stellt allen Kunden eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung zur Verfügung (AVV). Diese enthält alle laut DSGVO erforderlichen Regelungen und listet auch die durch SEMCO® umgesetzten technischen Maßnahmen detailliert auf.

 

Wie werden die Daten gesichert?

Von Ihren Daten werden mehrmals täglich Sicherungs-Backups erstellt.
Zusätzlich werden alle Daten einmal pro Nacht an einen geographisch getrennten Standort gesichert, so dass im äußerst unwahrscheinlichen Falle, dass alle Daten verloren gehen, diese von dort jederzeit restauriert werden können.

 

Zurück zur Übersicht

© 2020 SEMCO Software Engineering GmbH