Einfach SEMCO. Einfach gut.
Erfolgreiche Einführung von SEMCO bei der ABS Absturzsicherung GmbH

Logo B.I.E.K.

Wer wir sind, was wir tun und warum wir es tun

Wer bei Absturz­sicherung spontan an Dächer denkt und an Vor­richtun­gen, die den Absturz von eben­diesen verhin­dern sollen, liegt nur zu einem kleinen Teil richtig, wenn es darum geht zu beschreiben, was die ABS Safety GmbH aus dem nieder­rheinischen Kevelaer macht und in ihrer Branche über die Landes­grenzen hinweg auszeich­net. Richtig ist zweifels­ohne, dass das Unter­nehmen auch heute noch, 19 Jahre nach der Firmen­gründung im Keller des Einfamilien­hauses des Gründer­ehepaares Ludwig und Ingrid Beckers, eine große Vielf­alt hoch­wertiger Produkte rund um das Thema Absturz­sicherung her­stellt und vertreibt.

„Aber damit sind wir natür­lich nicht allein,“ stellt Markus Huch, Abteilungs­leiter IT im Unter­nehmen, nüchtern fest. Und es kommt nicht von ungefähr, dass Herr Huch es ist, der uns erzählt, was es ist, das die ABS Safety GmbH so beson­ders macht. „Es kommt uns nicht nur darauf an, mit unseren Produkten zu glänzen,“ ergänzt er, „In gewisser Weise ist es die Sicher­heit hinter der Sicherung, mit der wir uns zurzeit schwer­punkt­mäßig befassen.“

Hierbei spielen Themen wie die Unter­stützung der Fach­gewerbe bei der sach­gerechten Montage und Wartung der hoch­wertigen ABS Produkte ebenso eine Rolle wie die Frage, wo genau diese über­haupt auf­grund geltender Vor­schriften anzu­bringen sind. Außerdem gilt es, Dokumentations­pflichten zu erfüllen und Zertifi­zierungen zu bean­tragen und verlängern. Jedes Dach ist schließlich anders. Dement­sprechend sind auch die Siche­rung und die Vor­schriften bezüglich der Siche­rung so indivi­duell verschieden wie die Dächer selbst. Und hier kommt etwas ins Spiel, an das man bei den Themen Dächer und Absturz­sicherung tat­sächlich nicht unbe­dingt zuerst denkt – Informations­techno­logie.

„Mit unseren Apps Lock Book Doku und Lock Book Draw unterstützen wir unsere Kunden umfassend bei allen Frage­stellungen rund um das Thema Absturz­sicherung, ganz gleich, ob es um die optimale Produkt­auswahl, die Montage oder die Beach­tung gesetz­licher Vor­schriften und Auflagen geht. Außerdem bieten wir in allen rele­vanten Bereichen fach­männische Präsenz- oder Online-Schulungen an,“ erzählt Herr Huch. Den ersten selbst­entwickel­ten Apps hat das Unter­nehmen mittlerweile eine Platt­form für asynchrones Lernen hinzugefügt. Außerdem wurde ein haus­eigenes Übertragungsstudio eingerichtet, um die Online-Schulungen in der bestmöglichen Qualität anbieten zu können.

Mit der ABS GmbH ist die Digitali­sierung nun also auch auf dem Dach angekommen. In Deutschland und im euro­päischen Ausland, oder ganz einfach überall da, wo die begeis­terten Kunden der ABS zuhause sind!

 

Was haben wir gesucht, ehe wir SEMCO fanden?

Als sich das Geschäfts­modell der ABS Safety GmbH von reinen Produk­tions- und Montage­themen in Rich­tung Planung und Beratung ver­lagerte, nahmen dies­bezüg­liche Fach­schu­lungen an Viel­falt und an Anzahl schnell zu. So sehr, dass der Verwal­tungs­auf­wand für diese Schul­ungen immer zeit­intensiver wurde und der Gedanke an eine Software­lösung in diesem Bereich nahe lag. „Anfangs dachten wir an eine Eigen­entwick­lung,“ erinnert sich Herr Huch, „aber als unsere ersten kleinen Recherchen ergaben, dass es schon eine ganze Reihe fertiger Lösungen zum Thema Kurs­verwaltung gab, war klar, dass wir den zeit­lichen und kost­spieligen Auf­wand einer Ent­wicklung nicht leisten woll­ten.“ Also machten sich Herr Huch und die ABS Safety auf die Suche nach einer für sie passenden Kurs- und Seminar­verwaltung. Im Verlauf der Recherche testete das IT-Team viele verschie­dene Systeme. Warum die Ent­scheidung dann zugunsten von SEMCO ausfiel? „Einerseits bot SEMCO schon in der Basis­version im Grunde genau die Funktio­nalität, die wir uns von der idealen Lösung erhofften,“ erzählt Herr Huch, „Beson­ders positiv war für uns vor allem, dass in SEMCO die ganze Band­breite möglicher Anmelde­szenarien bereits angelegt war. Man hatte da gleich den Eindruck, dass das SEMCO Team wirklich vom Fach war.“

Welchen Mehrwert bietet uns SEMCO?

Durch den Ein­satz von SEMCO sparen wir natürlich eine Menge Zeit, und wir behalten auch bei unseren oft sehr kom­plexen Schulungs­planungen immer den Über­blick. Außer­dem profitieren wir in unserem Projekt­manage­ment von dem in SEMCO angelegten Check­listen-System, mit dem wir sicher­stellen, dass alle Auf­gaben immer auf den Punkt erledigt werden. Die um­fassende Doku­menten­verwal­tung und die auto­matisierte Versen­dung aller wichti­gen Doku­mente, wie Teilnahme­bescheini­gungen, Zertifi­kate o.ä., gehören natür­lich auch zu den vielen Plus­punkten unserer Zusammen­arbeit mit SEMCO.

Dann sind da die Schnitt­stellen, auf die wir z.B. in der Rechnungs­stellung und Verar­beitung zurück­greifen können. Ehe wir SEMCO nutzten, haben wir unsere Rech­nungen noch händisch erstellt, heute werden diese auto­matisch generiert und per Schnitt­stelle an unsere Finanz­buchhaltung übergeben. Auch wenn es um die das Thema Zertifizierungen geht, bietet uns SEMCO mit seinen dies­bezüg­lichen Erinnerungs­funk­tionen einer­seits wert­volle Unter­stützung in der Nach­verfolgung unserer Schulungen. Zusätz­lich können wir unser Marketing nun noch effek­tiver gestalten, indem wir Kunden gezielt ansprechen können, wenn diese ihre Zerti­fizierungen verlängern oder erneu­ern müssen. In diesem Zusammen­hang ist auch das perfekte Matching in SEMCO hervor­zuheben: selbst wenn ein Kunde jahrelang kein Training bei uns gebucht haben sollte, stellt SEMCO sofort eine Verbin­dung zu dem alten Profil dieses Kunden her, wenn er ein erneutes Interesse an einem unserer Trainings zeigt. Mit anderen Worten: Wie alle Menschen können wir vielleicht schon einmal etwas ver­gessen – SEMCO dagegen vergisst nichts!

Was schätzen Sie besonders an SEMCO?

Was SEMCO ein­deutig hervor­hebt ist, dass es sich bei der Soft­ware um eine standardi­sierte Cloud-Lösung mit Entwicklungs­potential handelt. Will heißen: Ich bekomme als Nutzer schon mit der Standard­version eine enorm umfang­reiche Funktio­nalität. Wenn sich aber im Ver­lauf der Zeit Bedarfs­änderungen ein­stellen und Erweiter­ungen des Systems nötig werden, ist das mit SEMCO ebenfalls problemlos umzusetzen. Hierbei ist hervorzuheben, dass das SEMCO Team professionell und vor allem ehrlich hin­sichtlich des Nutzens einer ange­dachten Erweiterung berät. Das gibt uns ins­gesamt ein gutes und sicheres Gefühl, denn es zeigt uns, dass SEMCO immer den Benefit für den jeweiligen Kunden im Auge hat und uns nichts ver­kaufen will, von dem man am Ende nicht so sehr profi­tiert, wie man es sich vielleicht erhofft hat.

 

”SEMCO ist absolut kundenorientiert, und der Support ist einzigartig: reibungslos, schnell und persönlich.“

Markus Huch
ABS Safety GmbH

Zurück zur Übersicht

© 2022 SEMCO Software Engineering GmbH
Aufgrund einer EU-Richtlinie ist dieser Hinweis verpflichtend: Auf semcosoft.com werden Cookies verwendet.
Durch die Nutzung dieses Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen
OK